Creadienstag: Spielbrett für das Kinderzimmer

mehr lesen 2 Kommentare

Die ersten Tage im Kindergarten - Erfahrungen, Tipps und Erstausstattung

mehr lesen 0 Kommentare

Spielplatz an den Fischteichen

mehr lesen 0 Kommentare

Familienurlaub am Chiemsee

Abwechslungsreich, nicht zu weit weg und erholsam, so sollte unser Familienurlaub 2017 sein. Nach einigen Überlegungen fiel unsere Wahl auf Prien am Chiemsee. Auch wenn das Wetter nicht ganz perfekt war, so war Bayern für uns genau die richtige Entscheidung und wir hatten eine tolle Urlaubszeit!

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Lernturm

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Schritte

mehr lesen 0 Kommentare

Lieblingskleidung für Babyjungs

Gerade bei kleinen Jungen finde ich es manchmal gar nicht so einfach, kindgerechte und gleichzeitig schöne Kleidungsstücke zu finden. Den Anspruch, dass die Kleidung auch möglichst schadstoffrei und fair produziert wurde, erfüllen wir deshalb zugegebenermaßen nicht immer.

Dennoch erfüllen ein paar Stücke all unseren Ansprüchen und unsere derzeitigen Lieblinge möchte ich euch hier präsentieren.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Freundschaftsbänder

mehr lesen 3 Kommentare

Creadienstag: Muttertag

mehr lesen 1 Kommentare

Creadienstag: Lettering

mehr lesen 4 Kommentare

Spielplatz zwischen Fischteichen und Padersee

mehr lesen 2 Kommentare

Creadienstag: Osterkarten

mehr lesen 0 Kommentare

Zwölf gemeinsame Monate

Jetzt ist es so weit. Unser Winzling ist ein Jahr alt und hinter mir liegt das bisher aufregendste und emotionalste Jahr meines Lebens. Auf der einen Seite könnte ich weinen, da die Babyzeit mit all den Höhen und Tiefen zu Ende geht. Auf der anderen Seite bin ich voller Freude, da die Zeit mit dem Kleinen so wunderbar ist. Jeder Entwicklungsschritt und jedes Lachen des Winzlings machen mich so unfassbar glücklich und ich bin täglich dankbar über das, was wir haben. Auch wenn ich die Zeit ständig am liebsten anhalten würde, so merke ich, dass jede Phase mit unserem Kleinen wunderbare Seiten hat und ich bin gespannt auf all das, was noch kommt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wasserspielplatz im Schloss und Auenpark Schloss Neuhaus

mehr lesen 2 Kommentare

Das Koberstein an der Franziskanermauer

mehr lesen 0 Kommentare

Geschenke zum ersten Geburtstag

Bald ist es so weit und unser Kleiner feiert seinen allerallerersten Geburtstag. Ich bin hin und hergerissen zwischen großer Freude auf den besonderen Tag, Stolz auf unseren Liebling und Wehmut, da die Zeit so schnell vergangen ist.

Mit kommerziellen Dingen - insbesondere Spielzeug - versuche ich ja, etwas Zurückhaltung zu üben. Schließlich bekommt man ständig so viel geschenkt und der Winzling ist im Grunde auch mit Wenig zufrieden. Dennoch können wir es uns nicht ganz nehmen lassen, ein paar ausgewählte Dinge zu schenken, so finden sich auf unserem Geburstatgstisch unter anderem diese Geschenke:

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Spielzeugkisten

mehr lesen 4 Kommentare

Elf gemeinsame Monate

Der Februar war sehr wechselhaft bei uns. Auf der einen Seite hatten wir viel Spaß und haben viel unternommen, auf der anderen Seite waren wir und auch unser Winzling häufig krank und wir mussten den ein- oder anderen Termin absagen. Da ich bald wieder halbtags mit dem Arbeiten beginne und unser Liebling dann von den Großeltern betreut wird, war unser Kleiner schon ein paarmal allein bei der Oma und hat dort sogar erfolgreich den Mittagsschlaf verbracht. Bei mir sorgt das für sehr wechselhafte Gefühle. Ich freue mich ein wenig auf die Arbeit, hauptsächlich bin ich aber traurig, dass diese wunderbare Elternzeit langsam zu Ende geht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Einladungskarten zum ersten Geburtstag

mehr lesen 0 Kommentare

Zehn gemeinsame Monate

Spätestens jetzt kann die Zeit bitte einmal stehenbleiben. Ich habe das Gefühl, dass die Tage nur so verfliegen. Unser Liebling lernt täglich so viel Neues. Wir haben für August einen Kindergartenplatz ergattert und in zwei Monaten werde ich wieder mit der Arbeit beginnen. Auf der einen Seite freue ich mich darauf, auf der anderen Seite würde ich unseren Liebling gerne weiterhin permanent bei mir haben und ich habe noch keine Idee, wie das mit der Trennung klappen soll. Gerade deshalb koste ich diese besondere Zeit mit unserem Liebling voll aus und genieße es so sehr, morgens mit ihm im Bett zu kuscheln, weiterhin unsere vielen Verabredungen einzuhalten oder auch einfach mal in den Tag hinein zu leben.

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Heißluftballon als Geschenkverpackung

mehr lesen 0 Kommentare

Neun gemeinsame Monate

Juhuuuu, unser Winzling krabbelt! Naja, eigentlich robbt er eher, wie ein kleiner Soldat in unterster Gangart, aber er kommt vorwärts und das gar nicht mal so langsam. Höchste Zeit also, um die Wohnung ein wenig kindersicherer zu machen (zum Glück hat der Mann vorsorglich Kindersicherungen für die Steckdosen gekauft, als ich noch im Wochenbett lag ;-)). Beim Essen ist der Winzling ganz die Mama und verspeist bisher alles, was wir ihm geben und unsere Kombination aus BLW und Brei würden wir immer wieder so machen.

Damit unser Schatz gut gelaunt bleibt, braucht er noch drei kleine Schläfchen über den Tag verteilt, wovon der Mittagsschlaf im eigenen Bett stattfindet. Dieses steht inzwischen sogar im eigenen Zimmer und unser Winzling schafft es auch meistens, dort alleine einzuschlafen (jaja, auch das kann nur eine Phase sein).

mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Weihnachten

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Geschenke vom Baby

mehr lesen 0 Kommentare

Creadienstag: Krippe mal anders

mehr lesen 1 Kommentare